supper club #4 gallery

ES  WAR EIN FREUDENFEST.

die supper club special edition 'refugees welcome' war zu meiner freude voll ausgebucht und es war ein super fundraiser event! DANKE an alle die weit über den Betrag hinaus gespendet und dies zu einem so unglaublichen erfolg gemacht haben! die spenden gingen an ute bock.

 

wie immer bin ich mit meinem roten gewürzköffern angereist und nach 7 gängen war nur noch allgemeinens stöhnen im raum zu vernehmen und ein feierabend seufzer meines super teams. LUKAS & ANDREAS haben den laden geschupft wie schupfnudeln in brösel, die gläser wurden gefüllt, die bäuche gefüttert und ausgiebig getrascht. es war mir ein großes vergnügen die begeisterten, neugieirgen und hungrigen gäste zu bewirten.

 

nachdem es sich dieses mal nicht ergeben hat, weil vielleicht zu scheu, dass menschen aus einer flüchtlingssituation die 5 reservierten plätze benutzen, habe ich diese vergeben und werde aber bei meinen weiteren events immer 2 freie-gastplätze freihalten um sozial benachteiligten menschen aus anderen ländern (oder auch bei uns) ein gemütlichen abend mit nachhause roll granatie zu ermöglichen. am abend hat sich eine neue möglichkeit ergeben wie ich das weiterführen kann, DANKE an dieser stelle!

 

das 7 gänge menü kannst du hier nachlesen und JETZT GIBT ES DEN ABEND IN BILDERN von der ganz tollen Fotografin Jaqueline Thode.

 

Write a comment

Comments: 2
  • #1

    Julia (Monday, 01 June 2015 21:52)

    Danke Martina, der Abend war wundervoll, gute Stimmung, sehr angenehmes Lokal und vor allem superfeine Gerichte, die zum Nachkochen und Experimentieren anregen. Mein erster Besuch bei einem Supperclub und sicher nicht mein letzter!

  • #2

    martina (Monday, 01 June 2015 22:20)

    liebe julia! das freut mich sehr zu hören, es war mir ein großes vergnügen, dass ihr da wart und ich freu mich dich auch bei einer der nächste supper clubs wieder zu sehen!!