raspberry oatmeal

the best warming dish to get your heart, soul and intestines happy throughout the day.

 

ingredients for 1 bowl:

1/2 cup fine oats

1 1/2 cups water

1 apples

1 cup of (frozen) raspberries

1/2 tsp coconut oil 

2 tbsp coconut flower syrup/sugar (any sweetner of your choice, maple syrup, raw honey..)

pinch ground vanilla

pinch gingerbread spices (contains ground: cinnamon, aniseed, cloves, cardamon, coriander, if you prefer to make it yourself)

nuts as a topping (optional)

 

heat up a pot with coconut oil, add sweetness and the spices and roast the oats in it. add the water and the apple cut into big chunks, put lid on and stir every now and then for the next 7-10 min. add the raspberries (keep a few for decoration), stir properly and let it rest for 1-2 minutes. add more sweet to your taste and well.. that's it! decorate it with berries and nuts and enjoy :)

 

of course you can add dried fruits in order to sweeten it. I would suggest raisins for this one, it complements the raspberry taste very well.

 

das beste wärmende frühstück dass dein herz und deine seele frisch, fröhlich und gewärmt in den tag starten lässt.

 

zutaten für eine schüssel

1/2 tasse hafterflocken (feinblatt mag ich lieber)

1 1/2-2  tassen wasser

1 apfel

1 tasse (gefrorene) himbeeren

1/2 tl kokosöl

1-2 el kokosblüten sirup/zucker oder ein süßmittle deiner wahl (ahron...)

gute prise gemahlene vanille

1/2 tl lebkuchengewürz (sonnentor; wenn du es selbst machen möchtest, drinnen ist alles gemahlen:  zimt, anis, nelken, kardamom)

nüsse als topping (optional)

 

erhitze das kokosöl in einem topf und gib deine süße und die gewürze hinzu, röste die haferflocken darin, gib das wasser und den apfel in große stücke geschnitten hinzu, schließe den deckel, rühre aber hin und wieder um, nach 7-10min gib die himbeeren hinzu (behalte dir ein paar zur deko), gut umrühren, 1-2 rasten lassen und wenn du möchtest gib noch mehr süße nach geschmack hinzu. streu die beeren und nüsse darüber und genieße!

 

natürlich kannst du ach trockenfrüchte hinzufügen, empfehlen würde ich rosinen die den geschmack der himbeeren komplimentieren.