cashew ricotta

why do I love unpeeled cashews for dips, sauces & cheeses? because they have a stronger, more characteristic flavour that creates such a lovely fullness.

 

ingredients

1 portion:

 

2 handfuls unpeeled cashew nuts 

1/2 tsp salt

juice of one lemon

 

blend everything in a small blender

(you can soak the nuts overnight)

 

 

warum ich ungeschälte cashewnüsse für sauchen, dips und nusskäse liebe? weil sie einen so herrlichen kräftigen aromatischen geschmack haben der ein einzigartiges volles aroma verleiht!

 

 

zutaten

1 portion:

 

2 handvoll ungeschälte cashewnüsse

1/2 tl salz

saft 1 zitrone

 

alles mixen in einem kleine mixer

(die nüsse können auch über nacht eingweicht werden)

 

 

Write a comment

Comments: 2
  • #1

    Lisa (Sunday, 21 June 2015 19:54)

    Ist das das gleiche wie vom letzten Club Supper? Hatte nur Mus, wieviel Gramm nimmt man da? Auf jeden Fall hat's als Dip und Brotaufstrich sehr gut geschmeckt.

  • #2

    martina (Sunday, 21 June 2015 23:27)

    liebe lisa, ja das ist dem vom supper club, beim supper club habe ich ihn aber mit geschälten cashews gemacht (also die die man auch im dem bekommt) mit cashew mus funktioniert der käse nicht, aber ein leckerer dip wird sicher daraus! für cashew käse musst du wirklich die ganzen nüsse einweichen und dann verarbeiten. :)