DIY chocolate

ingredients:

100g cacoa butter nibs

60-70g cocoa powder (depends how dark you want it ;))

40g coconut flower sugar

70ml agave syrup

1/2 tsp. vanilla powder

 

choose the add-ins you like:

1 tsp. gingerbread spice mix

gojiberries

brazil nuts

raw chashew nuts

maca powder

chilli (powder or fresh)

fresh ginger

and so on and so forth - basically add anything you love ❤

our current favourites are gojiberries and some raw cashews, as you can see

 

put the cocoa butter nibs & coconut flower sugar in a pot and heat them up until melted - careful, that happens very quickly! remove from the heat and add the rest of the ingredients, together with your personal favourite add-ins - or leave it plain - (if you use coconutflower sugar heat up on lower heat again and stir until the coconutl flower sugar ist dissolved!) with agave syrup you don't need to heat it up again.

 

use any type of baking dish and cover it with cling-film (as shown below), pour the chocolate in there and sprinkle with your whatever you've chosen to add. let it harden for 2 hours - ready to enjoy! ;)

 

zutaten:

100g kokaobutter

60-70g kakaopulver (je nach geschmack)

40g kokosblütenzucker

70ml agavensirup

1/2 tl vanille gemahlen

 

extra add-in-toppings:

1 tl lebkuchengewürz

gojibeeren

rohe paranüsse

rohe ungeschälte cashewkerne

maca pulver

chillie (pulver oder frisch)

frisch geriebener ingwer

und so weiter und so weiter - einfach alles was du gerne isst ❤

unsere favouriten momentan sind gojibeeren und cashews, wie du siehst ;)

 

erhitze die kakaobutter in einem topf (achtung das geht sehr schnell!). nimm sie vom herd und füge alle restlichen zutaten hinzu, und vermenge sie gut. nimm eine backform oder auflaufform und lege sie mit firschehaltefolie/backpapier oder alufolie aus (siehe unten). fülle die schokolade ein und bestreue sie mit deinen extras. wenn du kokosblütenzucker verwendest, erhitzte die masse und ständigem rühren nochmals und bis der kokosblutenzucker geschmolzen ist - ca. 2-3min.  nach 2 stündigem aushärten ist die schokolade servierfertig und hält sich super in eine glas für diverse süß-attacken oder zum weiterschenken.

Write a comment

Comments: 0